Service Navigation

Vorstand

Eurex Clearing Vorstandsmitglieder

 

Erik Tim Müller

Vorstandsvorsitzender der Eurex Clearing AG

Erik Müller, Vorstandsvorsitzender der Eurex Clearing AG, verfügt über mehr als 20 Jahre Kapitalmarkterfahrung und ist seit April 2013 Vorstandsmitglied der Eurex Clearing AG. Er ist außerdem Mitglied der Geschäftsführung der Eurex Deutschland.

Als Managing Director der Gruppe Deutsche Börse war er viele Jahre für den Bereich Unternehmensstrategie und Mergers and Acquisitions (M&A) verantwortlich. Er ist seit dem Börsengang der Deutsche Börse AG im Jahr 2001 in leitender Funktion für die Gruppe tätig. Seit 2008 leitete er den Bereich Treasury und Investor Relations der Gruppe Deutsche Börse inklusive sämtlicher Treasury-Aktivitäten der beiden Geschäftsbereiche der Gruppe Deutsche Börse mit Banklizenz, Eurex Clearing in Frankfurt am Main und Clearstream in Luxemburg.

Von Oktober 2010 bis März 2013 gehörte Erik Müller dem Aufsichtsrat der Eurex Clearing AG an. Er verfügt über einen MBA-Abschluss der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der Fuqua Business School, North Carolina, USA.

Heike Eckert

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Eurex Clearing AG

Heike Eckert ist Stellvertretende Vorstandsvorsitzende seit Februar 2016 und Chief Operating Officer der Eurex Clearing AG seit April 2013.

Heike Eckert verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in der Finanzbranche. Sie leitete seit Mai 2010 den Bereich Clearing Business Development bei Eurex Clearing und war in dieser Position für die Entwicklung neuer Clearing-Services für Derivate, Wertpapiere und Repo-Produkte verantwortlich. Sie gehört der Gruppe Deutsche Börse seit Juni 1995 an und war in verschiedenen Führungs- und Projektmanagementpositionen bei der Deutschen Börse und Eurex tätig. Von Januar 2007 bis September 2009 leitete sie die Eurex-Niederlassung in den USA. Sie hat einen Abschluss als Diplom-Volkswirtin von der Christian-Albrecht-Universität in Kiel.

Thomas Laux

Vorstandsmitglied der Eurex Clearing AG

Thomas Laux ist Chief Risk Officer und Vorstandsmitglied der Eurex Clearing AG seit April 2013.

Er ist seit 2006 bei Eurex Clearing tätig und war seit Mai 2010 Leiter des Bereichs Risk Design. In dieser Rolle war er für die Weiterentwicklung des Risikomanagementsystems und des Default Management-Prozesses von Eurex Clearing als zentralem Kontrahenten verantwortlich. Vor Aufnahme seiner Tätigkeit bei Eurex Clearing im Jahr 2006 war Laux sechs Jahre lang Mitarbeiter im IT-Bereich der Deutschen Börse und hat in verschiedenen konzernweiten Strategieprojekten mitgearbeitet, u. a. der Spezifikation für das Clearing-System. Er hat einen Doppel-MBA-Abschluss von der Goethe-Universität Frankfurt und der Fuqua Business School im US-amerikanischen North Carolina.

Matthias Graulich

Vorstandsmitglied der Eurex Clearing AG

Matthias Graulich ist seit August 2014 Vorstandsmitglied und seit Februar 2014 Chief Strategy Officer der Eurex Clearing AG.

Matthias Graulich ist seit 2010 für Eurex Clearing tätig. Seit April 2013 hat er als Global Head of Clients & Market eine dedizierte kundenorientierte Organisationseinheit der Eurex Clearing aufgebaut.  Als Leiter der Abteilung Clearing Initiatives war er zuvor verantwortlich für die Umsetzung des strategischen Projektportfolios sowie für regulatorische Angelegenheiten der Eurex Clearing. Matthias Graulich kam 2001 zur Gruppe Deutsche Börse. Er hatte seither eine Reihe von Führungs- und Projektmanagementpositionen bei der Deutschen Börse und bei Eurex inne und begleitete zahlreiche strategische Projekte, darunter die Einführung von EurexOTC Clear sowie die Fusion und Integration der International Securities Exchange.

Matthias Graulich hat einen MBA-Abschluss der Fuqua School of Business der Duke Universität im US-amerikanischen North Carolina.

Manfred Matusza

Vorstandsmitglied der Eurex Clearing AG

Manfred Matusza verfügt über mehr als 22 Jahre Berufserfahrung im Kapitalmarktumfeld. Er leitet seit Juli 2014 den Bereich Clearing & Risk IT und ist seit April 2014 Chief Technology Officer der Eurex Clearing AG. Er ist verantwortlich für Wartung und Weiterentwicklung der IT-Systeme und die IT-Strategie des Clearinghauses. Er gehört der Gruppe Deutsche Börse seit April 2004 an und war in verschiedenen Führungs- und Projektmanagementpositionen bei der Deutschen Börse und Eurex Clearing tätig. Von November 1993 bis März 2004 war Manfred Matusza Berater bei Accenture und war beteiligt an der Weiterentwicklung der IT Systeme der Deutschen Terminbörse, dem Handelssystem Xetra und der Entwicklung des CCP-Systems für das Clearing von Aktien- und Bond Märkten. Er hat einen Abschluss als Diplom-Kaufmann von der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen.