Service Navigation

Hinterlegung und Entnahme

Hinterlegung und Entnahme von Geldsicherheiten

Hinterlegungen und Entnahmen können von Clearing-Mitgliedern über das C7 Clearing GUI Collateral Transaction Input Fenster beauftragt werden. Dabei ist es möglich, einzelne Aufträge oder mehrere Anträge über die Bulk-upload-Funktionalität einzugeben.

Hinterlegungen

  • Der Auftrag eines Clearing-Mitglieds über das GUI zur Hinterlegung von Geldsicherheiten löst eine Belastung seines Kontos (z.B. in USD) und eine Gutschrift auf dem Konto von Eurex Clearing aus.
  • Sobald der Zahlungseingang auf dem Konto der Eurex Clearing erfolgt ist, wird der Sicherheitensaldo für den jeweiligen Sicherheitenpool aktualisiert.

Entnahmen

  • Beauftragt ein Clearing-Mitglied über das GUI eine Sicherheitenentnahme, prüft Eurex Clearing, ob die Entnahme zu einer Unterbesicherung führen würde. Ist dies nicht der Fall, wird die Zahlung ausgeführt und Eurex Clearing aktualisiert die Kontensalden. 
  • Eurex Clearing weist die Zahlung auf das Konto des Clearing-Mitglieds an.
  • Im Falle von segregierten Kunden muss dann das Clearing-Mitglied die Geldsicherheiten entsprechend weiterleiten.