Eurex Clearing besteht erfolgreich EU-weiten Stresstest

Erscheinungsdatum: 02. Feb 2018 | Eurex Clearing

Eurex Clearing besteht erfolgreich EU-weiten Stresstest

New content itemZoom

Thomas Laux, Member of the Executive Board and Chief Risk Officer at Eurex Clearing

Die Eurex Clearing AG hat den zweiten EU-weiten Stresstest der Aufsichtsbehörde European Securities and Markets Authority (ESMA) erfolgreich bestanden. Ziel des Tests ist eine Einschätzung der Widerstandsfähigkeit von zentralen Gegenparteien in Zeiten von Marktstress. „Der Stresstest ist ein wichtiger Beitrag zur Sicherstellung von Finanzstabilität in Europa – vor allem vor dem Hintergrund der wichtigen Rolle von zentralen Gegenparteien“, sagt Thomas Laux, Chief Risk Officer von Eurex Clearing.


ESMA hat den Fokus des Tests auf Kredit- und Liquiditätsrisiken gelegt, denen zentrale Gegenparteien in turbulenten Marktphasen ausgesetzt wären. Eurex Clearing hat den Test in beiden Kategorien bestanden.

„Das zeigt einmal mehr, dass unsere zentrale Gegenpartei auch in Zeiten von Marktstress Stabilität liefert, und das für die Clearingwelt wie für den Gesamtmarkt, fügt Laux an.

„Der Test bestätigt sowohl die Robustheit unserer Verteidigungslinien als auch unser gutes Liquiditätsmanagements. Dass nun eine neutrale Stelle die Qualität unseres Risiko- und Stresstestrahmens bestätigt, ist eine willkommende Anerkennung unserer Arbeit.”