Stop Button für Clearing-Mitglieder

Stop Button für Clearing-Mitglieder

Obwohl wir robuste Vorhandels-Risikotools installiert haben, können Notfälle auftreten. In diesen Momenten ist es für Clearing-Mitglieder wichtig, Sofort-Maßnahmen ergreifen zu können, um eine weitere Exposition zu verhindern.

Um sie für diese Eventualität zu wappnen, rüsten wir unsere Clearing-Mitgliedern mit einem Stop Button aus, mit dem sie Handelsteilnehmer vom Markt ausschließen können.

Wird ein "Stopp" über einen Handelspartner verhängt, passiert folgendes:

  • Alle offenen Aufträge und Quotes werden gelöscht.
  • Offene Geschäftseingaben sowie Give-ups/Take-ups können von den Kontrahenten nicht genehmigt werden.

Löst ein Clearing-Mitglied einen Stopp aus, hat das die folgenden Implikationen für den betroffenen Handelsteilnehmer:

  • Die Eingabe und Modifizierung Aufträgen und Quotes werden abgelehnt.
  • Transaktionen oder Positionseinstellungen können nicht ausgeführt werden.

Der Stopp dauert an, bis das Clearing-Mitglied ihn wieder freigibt.

Contact

Eurex Clearing AG | London Office
Clearing Business Relations

T +44 20 7862 7656