Ausfallfonds

Ausfallfonds

Eurex Clearing unterhält einen Ausfallfonds, der gemeinschaftlich alle von Eurex Clearing geclearten Assetklassen besichert. Der Ausfallfonds ist so kalibriert, dass er mit einem Konfidenzniveau von 99,9% alle Verluste aus einem zeitgleichen Ausfall der beiden größten Clearing-Gruppen abdeckt.

Jedes Clearing-Mitglied ist dazu verpflichtet, einen Beitrag zum Ausfallfonds zu leisten. Der konkrete Beitrag eines Clearing-Mitglieds richtet sich nach dem relativen Risikopotential, das dieses Clearing-Mitglied dem Clearing-System beisteuert.

Jedes Clearing-Mitglied ist verpflichtet den jeweils höchsten der folgenden Beträge als Beitrag zum Ausfallfonds bei Eurex Clearing zu hinterlegen:

*Die Initial Margin-Verpflichtung in diesem Zusammenhang beinhaltet auch Spread Margin- und Additional Margin-Verpflichtungen.

Die Beiträge zum Ausfallfonds werden monatlich für den folgenden Monat neu berechnet (am Ende des jeweiligen Monats), um sicher zu stellen, dass Margin-Verpflichtungen adäquat reflektiert werden.

Contact

Eurex Clearing AG | London Office
Clearing Business Relations

T +44 20 7862 7656